Vordefinierte Monitoring Workflows

Monitoring so leicht wie nie

Mit unitworx wird Ihr IT Monitoring zum Kinderspiel. Im System sind bereits viele vordefinierte Monitoring Workflows enthalten, die auf bewährten Prozessen von IT Experten basieren. Diese Monitorings garantieren einen schnellen Start und werden automatisch für passende Server und Netzwerkkomponenten aktiviert. Damit Sie wissen, was hinter diesen Workflows steckt und welche Sie mit unitworx auf einen Schlag bekommen, haben wir hier eine Übersicht für Sie aufbereitet.

 

Windows Server Monitoring

Active Directory

Gesperrte User
Prüft, ob sich User nicht mehr einloggen können, weil sie das Passwort zu oft falsch eingegeben haben.
Wenn ja, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

Passwort Ablauf
Prüft, ob im Active Directory User existieren, deren Passwort abgelaufen ist oder innerhalb eines gewissen Limits ablaufen wird.
Wenn ja, wird von unitworx automatisiert eine E-Mail an diese User gesendet bzw. ein Ticket erstellt.

Berechtigungsänderungen
Prüft, ob Berechtigungsänderungen von Dateien, Ordnern oder im Active Directory vorgenommen wurden. 
Wird eine Änderung vorgenommen, erzeugt unitworx automatisiert ein Ticket. So kann man rasch erkennen, wenn eine unbefugte Änderung durchgeführt wurde.

 

Hyper-V

Dynamischer Speicherbedarf
Prüft, ob eine virtuelle Maschine auf einem Hyper-V Server mehr Speicher benötigt, als vorgesehen ist.
Wenn ja, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

Hyper-V Speicherangebot
Prüft, ob alle virtuellen Maschinen insgesamt mehr Speicher versprochen wird, als dem Server zur Verfügung stehen.
Wenn ja, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

Gesamter Speicherbereich für Cluster
Prüft den CSV (Cluster Shared Volume) eines Hyper-V Clusters, ob der Speicherplatz unter einem bestimmten Wert liegt.
Wenn ja, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt. Der Wert kann individuell in Prozentpunkten gewählt werden.

Hyper-V Checkpoint
Prüft, ob für irgendeine VM des Hyper-V Servers ein Checkpoint existiert.
Wenn ja, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt. Checkpoints sollen nur in Testumgebungen und nicht im Realbetrieb verwendet werden.

Hyper-V Replikation
Prüft, ob eine Replikation des Hyper-Vs fehlgeschlagen ist.
Wenn ja, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt. Funktioniert die Replikation nicht, so würde beim Ausfall des ersten Servers das ganze System ausfallen.

 

DHCP

DHCP Lease Pool
Prüft, ob beim DHCP Lease Pool der Speicher oder die IP Adresse auslaufen.
Wenn ja, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

 

DNS

DNS Server
Prüft, ob ein Gerät ein funktionierender DNS Server ist und die DNS Auflösung funktioniert. 
Wenn nicht, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt. Der jeweilige DNS-Name und die dazugehörige IP-Adresse können im Monitoring definiert werden.

 

DPM

DPM Ereignisse
Prüft, ob aktive Ereignisse in der DPM (System Center Data Protection Manager) vorhanden sind.
Wenn ja, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

 

Windows Server Sicherung

Windows Server Sicherung
Prüft, ob das Windows Server Backup erfolgreich ist und das letzte erfolgreiche Backup nicht mehr als einen Tag zurückliegt.
Wenn nicht, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

 

Exchange Server

Exchange Datenbank Limit Warnung
Prüft, ob Event IDs vorhanden sind, die angeben, dass die Exchange Datenbank eine maximale Größe erreicht. 
Wenn ja, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

Exchange Postfach Speicherlimit Status
Prüft die Speichergrenzen für Postfächer, ob sie sich in einem anormalen Zustand befinden, der signalisiert, dass das Postfach bald voll wird oder bereits voll ist.
Wenn ja, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

Exchange Warteschlangenüberwachung
Prüft, ob die Warteschlange des Exchange eine vorgegebene Grenze erreicht, die signalisiert, dass sich Mails anstauen, die versendet werden sollen.
Wenn ja, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

 

Drucker Server

Drucker Server Status
Prüft, ob sich der Drucker Server in einem normalen Status befindet. 
Wenn nicht, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

 

Windows Client

Antivirus

Antivirus Status
Prüft, ob am Client ein Antivirus Programm installiert und die Version aktuell ist.
Wenn nicht, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

 

Windows Allgemein

Windows Updates

Windows Updates
Prüft, wann zuletzt Windows Updates installiert wurden. 
Übersteigt die Zeitspanne (empfohlen werden 30 Tage) einen gewissen Wert, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

 

Windows Firewall

Windows Firewall Status
Prüft, ob die Windows Firewall aktiviert ist.
Wenn nicht, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

 

Freigegebene Ordner

SMB Freigabe
Prüft, ob die SMB Freigabe vorhanden ist, so dass alle freigegebenen Ordner verfügbar sind.
Wenn nicht, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

 

Services

Services
Prüft, ob der angegebene Service (Dienst) läuft. 
Wenn der Service gestoppt ist, startet unitworx diesen neu. Nach 3 erfolglosen Versuchen wird automatisiert ein Ticket erstellt.

Automatische Windowsdienste
Prüft alle automatisch zu startenden Windowsdienste, ob diese gestoppt sind und der Exit-Code nicht 0 ist.
Wenn ja, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt. Exit-Code 0 bedeutet, dass der Dienst ohne Fehler gestoppt wurde.

 

Geplante Tasks

Geplante Tasks
Prüft, ob geplante Aufgaben erfolgreich durchgelaufen sind.
Wenn nicht, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt. Betrachtet werden alle Aufgaben, die sich im Root-Verzeichnis (\) befinden.

 

Ereignisprotokoll

Ereignisprotokoll für kritische Ereignisse
Prüft, ob im Ereignisprotokoll (Anwendung und System) potenzielle kritische Ereignisse enthalten sind.
Wenn ja, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

 

Ordner Überwachung

Ordner für bestimmte Dateien überwachen
Prüft, ob in einem Ordner bestimmte Dateien liegen.
Wenn ja, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt. Es können auch bestimmte Dateiendungen und Verzeichnisse angegeben werden.

Objekte in einem Ordner überwachen
Prüft, ob die Anzahl an Objekten in einem spezifischen Ordner auf dem Executor über einen gewissen Wert steigt.
Wenn ein gewisses Limit erreicht wird, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

 

Zeit Überwachung

Serverzeit
Prüft, ob die Uhrzeit des Servers mit dem angegebenen NTP-Server übereinstimmt.
Wenn eine gewisse Abweichung erreicht wird, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

 

Ressourcen

CPU-Warteschlangenlänge und Auslastung
Prüft die CPU Warteschlangenlänge und CPU Auslastung, ob ein definiertes Limit erreicht wird.
Wenn ein gewisses Limit erreicht wird, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt. Für die Warteschlangenlänge wird der Schwellwert 2 und für die CPU Auslastung 75% empfohlen.

Festplattenspeicher
Prüft, ob auf allen Festplatten noch genug freier Speicher ist.
Wenn ein gewisses Limit erreicht wird, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

HDD S.M.A.R.T Prüfung
Prüft, ob Festplatten einen SMART Fehler haben.
Wenn ja, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt. Durch einen SMART Fehler kann man erkennen, ob die Lebenszeit einer Festplatte bald abgelaufen ist.

HDD Nutzungstrend 
Prüft alle Laufwerke und berechnet die verbleibenden Tage, bis dieses voll ist, wenn es sich so weiterentwickelt wie bisher. 
Wenn ein gewisses Limit erreicht wird, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt. Die Werte für den Workflow werden einmal am Tag gesammelt.

Speichernutzung
Prüft die Speichernutzung für 60 Sekunden alle 5 Minuten, ob der durchschnittliche RAM über einem angegebenen Wert liegt.
Wenn ein gewisses Limit erreicht wird, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

 

Veeam

Veeam Sicherung

Veeam Sicherung 
Prüft, ob die Veeam Sicherungen und Replikationen erfolgreich sind.
Wenn nicht, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

Veeam Endpunkt Sicherung
Prüft, ob die Veeam Endpunkt Sicherungen erfolgreich sind. 
Wenn nicht, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

 

Allgemein

Webseiten

SSL Zertifikatsablauf
Prüft, ob ein SSL-Zertifikat einer Website nicht mehr gültig ist oder in nächster Zeit abläuft. 
Wenn es nicht gültig ist oder bald abläuft, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt. Um den Check durchzuführen, wird der Statuscode 200 verwendet.

Webseite
Prüft (zweimal), ob eine Website online und laufend ist.
Wenn nicht, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt. Um den Check durchzuführen, wird der Statuscode 200 verwendet.

 

E-Mail Server

E-Mail Flow
Prüft, ob ein Mail-Server E-Mails empfangen oder versenden kann. 
Wenn nicht, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt. Dieser Workflow ist für alle Mailserver geeignet, nicht nur für den Exchange.

 

Blacklist

E-Mail Blacklist
Prüft, ob ein Domain Name oder eine IP Adresse auf einer E-Mail Blacklist gelistet ist.
Wenn ja, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

 

OK und Error E-Mail Handling

E-Mail Handler
Prüft die eingehenden E-Mails auf $(MonitoringInBox), ob die erwarteten OK Mailings oder unerwartete Error Mailings eingegangen sind.
Wenn Error Mails oder keine OK Mails empfangen werden, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

 

Ping

Pingüberwachung
Prüft, ob eine IP Adresse oder ein Host pingbar (erreichbar) ist.
Wenn eine gewisse Anzahl an Versuchen fehlgeschlagen hat, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.

 

Port

Portüberwachung
Prüft, ob eine IP Adresse auf einen angegeben Port antwortet.
Wenn nicht, wird von unitworx automatisiert ein Ticket erstellt.